Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Zug



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Abfallsammlungen

Reguläre Sammlungen

1. Hauskehricht- und Grüntoursammlungen
Die Sammlung von Kehricht- und Grüngut wird einmal pro Woche ausgeführt. Bitte stellen Sie den Abfall am Sammeltag bis 7 Uhr bereit. Im Entsorgungsmerkblatt finden Sie Angaben über unseren Ökihof, Sammelstellen, Sammeltouren, den Fahrplan des Ökibus sowie Antworten auf die meisten Abfallfragen.

Entsorgungsmerkblatt der Stadt Zug 2017
Entsorgungsmerkblatt der Stadt Zug 2017 (english version,waste leaflet)
Containeranmeldung

2. Hauskehricht
Brennbare und nicht wiederverwendbare Abfälle aus Haushaltungen sind gebührenpflichtig. Die Preise betragen für 17 Liter: Fr. 1.30, für 35 Liter: Fr. 2.50, für 60 Liter: Fr. 4.20, für 110 Liter: Fr. 7.60. Die Kehrichtsäcke können in jedem grösseren Warenhaus gekauft werden.

3. Grünabfälle
Grünabfälle sind Abfälle aus Küche, Garten und Grünflächen die kompostier- oder vergärbar sind. Die Entsorgung von Grünabfällen ist für Haushalte gratis.

Bereitstellung von Grünabfällen
Der ZEBA (Zweckverband der Zuger Einwohnergemeinden für die Bewirtschaftung von Abfällen) hat die zulässigen Gebinde für kompostierbare Abfälle in den Gebindevorschriften abschliessend definiert.

Zulässige Gebinde sind:
- Grüne Rollcontainer mit 2 Rädern und einem Fassungsvermögen von 140 oder 240 Litern
- Grüne Container mit 4 Rädern und einem Fassungsvermögen von 660, 770 oder 800 Litern. Vierrädrige Container müssen über eine Feststellbremse verfügen.

Andersfarbige oder verzinkte Container müssen mit einem gut sichtbaren Kleber „Grüngut“ bzw. „Kompostierbare Abfälle“ versehen sein.

Unzulässige Gebinde sind:
- Container mit einem Fassungsvermögen von 120 oder 360 Litern
- Zeinen und Körbe, Harassen, Kessel, Kehrichtsäcke etc.

Trockenes Laub:
  • Trockenes Laub darf in biologisch abbaubaren Säcken von 140 Litern mit der typischen weissen Gittermusterung zur Abholung bereitgestellt werden.
  • Das Maximalgewicht beträgt 10 Kilogramm pro Sack.

Baum, Strauch- und Astschnitte
  • Diese können gebündelt und verschnürt bis max. 1.5 m Länge zum Abholen bereitgestellt werden.
  • Das Gewicht darf maximal 20 kg betragen.

4. Papiersammlung
Bitte stellen Sie das Papier gebündelt und gut sichtbar am Abfuhrtag bis spätestens 7 Uhr bereit. Die Entsorgung von Altpapier ist nicht gebührenpflichtig
MaterialienAktenvernichter Schnitzel, Papier

5. Betriebskehricht
Abfälle aus Betrieben, welche in ihrer Zusammensetzung dem Hauskehricht entsprechen, können in Containern mit Erkennungs-Chips (zur gewichtsabhängigen Verrechnung) am Sammeltag bereitgestellt werden. Bitte stellen Sie Ihren Kehricht in 800-Liter-Normcontainern mit Wägechip zum Preis von 50 Rp. pro kg bereit.
MaterialienHauskehricht, Sperrgut

6. SMS-Service
Möchten Sie sich per SMS über Papier-, Textil- oder über ausserordentliche Kerhricht- und Grüngutsammlungen vorinformieren lassen?

Für diesen kostenlosen Service können Sie sich [hier] anmelden.

7. Unterflurcontainer
Die sogenannten Unterflurcontainer sind eine Art der Abfallentsorgung, die in Zukunft eine grössere Rolle spielen wird. Die folgende Wegleitung erklärt dieses System.

> Wegleitung

8. Auskünfte

Hier sehen Sie, auf welcher Tour Ihre Adresse liegt und wann der Abfall dort abgeholt wird.
Wenden Sie sich bitte bei Fragen direkt an uns.
KontaktStepanie Walker
E-Mailstephanie.walker@stadtzug.ch

 
öffnen

Sitemap