Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Zug



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Alimentenbevorschussung


Für die Durchführung der Alimentenbevorschussung und das Alimenteninkasso haben die Gemeinden des Kantons Zug eine zentrale Fachstelle beauftragt. Diese prüft die Grundlagen und stellt der Wohnsitzgemeinde ein Gesuch um Bevorschussung.
Für detaillierte Auskünfte betreffend Anspruchsberechtigung und Vorgehen für eine Alimentenbevorschussung setzen Sie sich bitte direkt mit folgender Fachstelle in Verbindung:

eff-zett das Fachzentrum
Alimenteninkasso und Bevorschussung
Lauriedstrasse 7
Postfach 7121
6302 Zug

Telefon 041 725 26 20
alimente@eff-zett.ch

Link zur gesetzlichen Grundlage:
Gesetz über Inkassohilfe und Bevorschussung von Unterhaltsbeiträgen (Inkassohilfe- und Bevorschussungsgesetz, BGS 213.711) vom 29. April 1993

Ansprechperson bei den Sozialen Diensten Stadt Zug ist Carmen Strebel, 041 728 20 82, carmen.strebel@stadtzug.ch


öffnen

Sitemap