Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Zug



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Zug liegt zentral!

Zug liegt im Zentrum der Schweiz und ist mit zahlreichen Verkehrsmitteln sehr gut erschlossen. Die Stadt Zug ist der Knotenpunkt für den öffentlichen Verkehr. Bus, Bahn und Stadtbahn sorgen für eine optimale Anbindung der Nachbargemeinden wie auch der Zentren Baar, Cham, Rotkreuz und Zug.Der Flughafen in Reichweite
Der Flughafen UNIQUE Zürich Airport ist mit täglich 70 Direktzügen oder mit dem Auto in gut 45 Minuten erreichbar. Das Check-in für die Flugreise ist am Bahnhof Zug möglich.
Flughafen UNIQUE Zürich Airport
Swiss, die Schweizer Fluggesellschaft

Ein neuer Bahnhof
Am 28. November 2003 wurde der neue, moderne Zuger Bahnhof eröffnet. Heute passieren rund 40'000 Personen an Werktagen den Bahnhof Zug. Kundenfreundliche Zugänge zu den Zügen, ein modernes Reisezentrum, Büro- und Konferenzräume sowie Läden und Parkplätze erleichtern das Reisen für Gäste, Pendler und Touristen. Der Zuger Bahnhof ist Ausgangspunkt für die Feinverteilung des öffentlichen Verkehrs: Zehn regionale Buslinien führen schnell und sicher an Ziele in der Stadt Zug oder in den Nachbargemeinden. Der lichtdurchflutete Bahnhof Zug ist seit 2004 Schaltzentrum für die Stadtbahn Zug, welche ein optimales Umsteigen zwischen Bahn und Bus gewährleistet.
Bahnhof Zug

Ein sympathischer Zug
Am 12. Dezember 2004 nahm die Stadtbahn Zug ihren Betrieb auf. Damit erhielt der Lebens- und Wirtschaftsraum Zug ein modernes und nachhaltiges Verkehrssystem, das in der gesamten Region zu einer qualitativen und quantitativen Angebotsverbesserung im öffentlichen Verkehr führte. Die Stadtbahn Zug verkehrt auf den bestehenden Gleisen der SBB. Während die Linie 1 von Baar über Zug nach Cham und Risch-Rotkreut in beiden Richtungen im 15-Minuten-Takt bis nach Ebikon und Luzern fährt, führt die Linie 2 im Stundentakt von Zug über Oberwil und Walchwil weiter nach Arth-Goldau und Erstfeld.
Über die kommenden 20 Jahre ist von einem weiteren Wachstum in fast allen Bereichen auszugehen. Dies setzt eine frühzeitige und vertiefte Strukturierung, Planung und Zusammenarbeit mit allen Betrieben des öffentlichen Verkehrs voraus. Der öffentliche Verkehr wird auch in Zukunft eine grosse Rolle im Bewusstsein und im Handeln der Bevölkerung einnehmen.

Der Feinverteiler: die Zugerland Verkehrsbetriebe (ZVB)
Rund 75'000 Fahrgäste sind täglich mit den Zugerland Verkehrsbetrieben unterwegs. Zur Arbeit, zum Einkauf oder in die Freizeit. Als Dienstleistungsunternehmen für den öffentlichen Verkehr führt das Unternehmen zudem in Betriebsgemeinschaft die Zugerberg Bahn, die Schifffahrtsgesellschaft für den Zugersee, die Ägerisee Schifffahrt und die Zugerland Reisen AG.
Buslinien der Zugerland Verkehrsbetriebe
Zugerland Verkehrsbetriebe
Zugerberg Bahn
Zugersee Schifffahrt
Ägerisee Schifffahrt

Schnell in der City – mit dem Velo
Im Kanton und in der Stadt Zug sorgen zahlreiche Velowege für eine sichere Fahrt mit dem Zweirad. Im Sommerhalbjahr können auf dem Bundesplatz in der Nähe des Bahnhofs gratis Velos ausgeliehen werden.
Pro Velo Zug mit dem Zuger Veloportal
öffnen

Sitemap