Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Zug



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

«Die Stadt Zug fördert Kultur!» - Ausstellungen der Stadt Zug


Das Kulturleben in der Stadt Zug hat seit dem Frühjahr 2009 neuen Freiraum erhalten: Zunächst mit dem leerstehenden Ladenlokal im Verwaltungsgebäude Haus Zentrum, danach mit der Ankenwaage in der Altstadt und bis Ende März 2016 mit dem Haus am Kolinplatz 21. In den Fokus stellt die Kulturförderung das Schaffen der Zuger Künstlerinnen und Künstler.

Eine Plattform für Kunstschaffende aus der Region auf der sie ihre Arbeit dem Zuger Publikum präsentieren können. Das ist das Ziel des Projekts «Die Stadt Zug fördert Kultur!». Ob Fotoausstellungen, Skulpturen, installative Kunst oder kulturelle Anlässe: Der Raum im Haus Zentrum und der Ankenwaage sind Fenster, in welchen die städtische Kulturförderung direkt sichtbar wird.

Das Engagement für Kunst und Kultur richtet sich nach der neuen Kulturstrategie der Stadt Zug. Diese sieht vor, Freiräume zu schaffen und leer stehende, ungenutzte Immobilien für kulturelle Zwecke zur Zwischennutzung bereit zu stellen. Das Haus Zentrum und die Ankenwaage sind neben gut besuchten Ausstellungslokalen auch Orte der Begegnung mit Zuger Künstlerinnen und Künstlern geworden – eine Art lokales Laboratorium für Zukunftsvisionen.

Für eine Auswahl der Ausstellungen und Events ab 2011 besuchen Sie auch unsere Facebook-Seite: www.facebook.com/KulturabteilungStadtZug.

Kontakt: Jacqueline Falk, Kulturbeauftragte, jacqueline.falk@stadtzug.ch.

Titel
Ausstellungen alte Ludothek
25.08.2016 - 17.09.2016 Drei Künstler eine Ausstellung: Luca Degunda, Mathias Renner & STELLA
Ausstellungen Albisstrasse 3 «D’Wohnig»
28.08.2016 - 03.09.2016 Robert Bellamy«Fotografien aus Zug und der Welt»
Ausstellungen Lüssiweg
26.08.2016 - 25.09.2016 Ana Azpeitia «Biophilia»
Ausstellungen Kolin 21
22.01.2016 – 27.02.2016 Anna Margrit Annen «shelter»
20.11.2015 - 11.12.2015 Heinz Ruhstaller «Realistischer Superlokalpatriotismus»
22.10.2015 - 12.11.2015 Patrica Jacomella «Between the Lines»
12.06.2015 - 11.07.2015 Ramon Hungerbühler «PRIME LIKE»
13.05.2015 - 07.06.2015 Ana Azpeitia, Myriam Arnelas und Pelayo F.Arrizabalaga «Visones latentes»
08.03.2015 - 11.04.2015 Antonia Bisig und Markus Uhr «TEILUNG»
30.01.2015 - 08.02.2015 Luzia Hürzeler «Yolo»
07.11.2014 - 16.11.2014 Sara Masüger, Sabrina Davatz und Levent Pinarci «Last Island»
22.08.2014 - 06.09.2014 Jonas Burkhalter, Jonas Burkhalter und Lucas Herzig «Martha Martha»
13.06.2014 - 22.06.2014 Barbara Brülisauer, Gianin Conrad und Antshi von Moos «Globuhkraha»
05.04.2014 - 03.05.2014 Clare Goodwin «Museum of the Unwanted»
Ausstellungen Ankenwaage
23.05.2013 - 08.06.2013: Dorothee Hauser «attraversiamo»
11.04.2013 - 04.05.2013: Gian Michelle Grob «Home Sweet Home»
08.11.2012 – 16.12.2012: «Ü50ART»
2012: Kunstparcours LOST IN TUGIUM
31.08.2012 – 01.09.2012: Rolf Moser «My Africa»
02.06.2012: Swap till you drop! - Tauschen statt kaufen
31.05.2012 - 17.06.2012: Christian Bisig «REKONSTRUIERT»
12.05.2012: Zuger Kunstnacht: Konzerte und ausgestellte Werke von Jasmin Glaab und Katalin Leichtfried in der «Ankenwaage»
15.03.2012 – 14.04.2012: Katalin Leichtfried: «Lilith und der Teufel»
01.12.2011 – 26.12.2011: «s‘Zündhölzli - Light up my Christmas-Night»
17.12.2011 – 18.12.2011: PRESENT IT! – weihnachtsKUNSTbazar
17.11.2011 - 24.12.2011: Myriam Arnelas und Exul Art «Die Farben Havannas»
17.11.2011 - 24.12.2011: Myriam Arnelas «Havanna schwarz-weiss»
29.10.2011 - 06.11.2011: [Atelier63] [Alles spontan!]
09.09.2011 - 30.09.2011: Thomas M. Egloff «SERi/eALITÄT – die REALITÄT die aus der SERIE entsteht»
13.05.2011 - 11.06.2011: Bernadett Madörin «Aufgetischt!»
23.04.2011 – 08.05.2011: Zuwebe «Alltagskunst»
08.04.2011 - 06.05.2011: Myrtha Steiner «nicht schwarz nicht weiss»
Ausstellungen Haus Zentrum
12.03.2011 - 27.03.2011: Vreni Spieser «Eldo 2 Home: „Toto, I’ve a feeling were not in Kansas anymore“»
10.02.2011 - 27.02.2011 «Gruppenausstellung»
21.01.2011 - 06.02.2011 Johnny Graf, Dominik Hodel und Ramon Hungerbühler «Bad Boys Reunited»
26.11.2010 - 24.12.2010 Jahresausstellung «via Zug»
28.10.2010 - 18.11.2010 Nina Stähli «Touching Heroes»
01.10.2010 - 24.10.2010 Victor Escobar «Paisacres»
09.09.2010 – 26.09.2010 Samuel Haettenschweiler «Anarchitektur»
18.08.2010 - 03.09.2010 Bettina Cogliatti «Werkschau Aktzeichnen»
10.07.2010 – 01.08.2010 «Tatsachenbilder, Erinnerungen und ein Happy End oder auf der Suche nach der Wahrheit.»
10.06.2010 – 03.07.2010 Pelayo F. Arrizabalaga «Arte Aspirado»
17.05.2010 - 08.06.2010 «Einblicke in die städtische Kulturförderung» (Sammelausstellung)
16.04.2010 - 26.04.2010 Michèle Ettlin «I was here, but now I‘m gone» mit Badabum
05.03.2010 - 21.03.2010 Verena Voser & Peter Voser «Trans-»
19.02.2010 - 26.02.2010 Eugen Jans "Skulpturen aus Holz und Pneu"
31.01.2010 - 21.02.2010 Johanna Näf "Fotopräsentation: Aufenthalt in Varanasi"
03.12.2009 - 30.12.2009 Roger Bumbacher «Magic Carpet»
12.11.2009 - 26.11.2009 Christian Schnieper «TETRA:EDIS»
22.09.2009 - 30.09.2009 Jubiläum 10 Jahre Atelier- und Kulturhaus Gewürzmühle
23.07.2009 - 28.08.2009 «Zug zeichnet»
09.06.2009 - 04.07.2009 Quido Sen «Laboratorium für Zukunftsmanipulationen»
24.04.2009 - 16.05.2009 "Emil Dill (1861-1938): Ein wiederentdeckter Künstler in Zug"
05.03.2009 - 04.04.2009 Myriam Arnelas «Auf den Strassen Kairos»

öffnen

Sitemap