Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Zug



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Hofstrasse soll sicherer werden

Um die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmenden in der Hofstrasse zu erhöhen, hat der Stadtrat verschiedene bauliche und verkehrstechnische Massnahmen beschlossen.

Nachdem der Stadtrat im Februar 2014 aufgrund einer externen Überprüfung beschlossen hatte, den Fussgängerstreifen an der Hofstrasse aufzuheben, reichten Anwohnerinnen und Anwohner die Petition «Sichere Hofstrasse» zum Schutz von Kindern, Fussgängern und Fussgängerinnen, Velo- und Autofahrenden ein. Nun hat der Stadtrat elf Massnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit beschlossen.

Diese Massnahmen sollen zu punktuellen Temporeduktionen führen und den Verkehrsfluss übersichtlicher gestalten. Zudem wird durch die Verlängerung des Radstreifens die Bedeutung der Hofstrasse als Veloachse betont und durch weitere Anpassungen die Hofstrasse auch für Velofahrende sicherer. Die Kosten für die Massnahmen belaufen sich auf 33‘000 Franken.

Datum der Neuigkeit 5. Dez. 2014


öffnen

Sitemap