Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Zug



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Baugesuche vom 30. November 2018

Beim Baudepartement der Stadt Zug, St.-Oswalds-Gasse 20, am Auskunftsschalter im Erdgeschoss, liegen jeweils Montag bis Freitag von 7.30 - 12.00 Uhr und von 13.30 - 17.00 Uhr, nachstehende Baugesuche auf:

Beerli Architektur AG, Altgasse 46, 6341 Baar. In Vertretung. Neubau Holzschopf nördlich Einfamilienhaus ehemals Scheune, GS 4353, Gimenenweg 18, Unterstand für Auto's und Velo südlich 2-Famileinhaus GS 4355, Gimenenweg 16b. Ausserhalb Bauzonen, Landwirtschaftszone Koord. : 2.681.654/1.222.697 und 2.681.635/1.222.792. Einsprachefrist bis 19. Dezember 2018

Bernet-Yaegashi Kiyomi, St.-Johannes-Strasse 10, 6300 Zug; vertr. durch: Hull Inoue Radlinsky Architekten GmbH, Sihlfeldstrasse 10, 8003 Zürich. Fenster- und Balkonfenstereinbau im 2. Obergeschoss Westseite Mehrfamilienhaus 1311a, GS 1940, Weinbergstrasse 7a. Einsprachefrist bis 19. Dezember 2018

CSL Partner Architekten AG, Marktgasse 15, 6340 Baar. Anbau mit Garage, Wintergarten und Terrasse auf der Südseite Einfamilienhaus Assek-Nr. 1383c, GS 2062, Fadenstrasse 43. Einsprachefrist bis 19. Dezember 2018

CSL Partner Architekten AG, Marktgasse 15, 6340 Baar. Abbruch Wohnhaus Assek-Nr. 1340a, Fadenstrasse 45, Neubau Einfamilienhaus mit Autoeinstellhalle und Photovoltaikanlage, GS 1985, Fadenstrasse 45. Einsprachefrist bis 19. Dezember 2018

Jego AG, Totalunternehmer, Rothusstrasse 5b, 6331 Hünenberg. Abbruch Wohnhaus Assek-Nr. 249a, Höhenweg 8; Neubau Mehrfamilienhaus mit Gemeinschaftsraum und zwei Doppelgaragen, 1 Autoabstellplatz, Velo- und Containerstandort, GS 3046, Höhenweg 8. Einsprachefrist bis 19. Dezember 2018

Runge Caroline und Frank, im Rötel 9, 6300 Zug; vertr. durch: Studio Soius, Baarerstrasse 125, 6300 Zug. Umbauten im Erd- und Untergeschoss, Fenstereinbauten im Untergeschoss Nordwestseite, Einfamilienhaus Asse-Nr. 2528a, GS 3452, Im Rötel 9. Einsprachefrist bis 19. Dezember 2018

Stadt Zug, Baudepartement, St.-Oswalds-Gasse 20, 6301 Zug. Umgestaltung Letzistrasse zwischen General-Guisan-/ und St.- Johannes-Strasse, GS 3319, 3604, 3414, 3324, 3325, 3351. Einsprachefrist bis 19. Dezember 2018

Stadt Zug, Finanzdepartement, Immobilien, Zeughausgasse 9, 6301 Zug. Neubau Aussengerätebox südlich Freizeitpavillon Assek-Nr. 3946a, GS 3604, Eichwaldstrasse. Einsprachefrist bis 19. Dezember 2018

V-Zug Infra AG, Industriestrasse 66, 6301 Zug. Aufstockung Zephyr Hangar mit Photovoltaikanlage auf dem Sheddach, neue Fluchttreppe und Stickstofftank Ostseite, GS 1766, 4891, 382, Oberallmendstrasse. Einsprachefrist bis 19. Dezember 2018

Wälchli Esther, Eschenring 1, 6300 Zug. Nutzungsänderung Wohnen zu Kindertagesstätte im Erdgeschoss Nordwestseite, Mehrfamilienhaus Assek-Nr. 3501a, GS 4516, Eschenring 1. Einsprachefrist bis 19. Dezember 2018

Zünti Trinkler Architekten Zug, Mühlegasse 18, 6340 Baar. Abbruch Mehrfamilienhaus und Schopf Assek-Nr. 701a+b; Chamerstrasse 132; Neubau Mehrfamilienhaus mit Praxis, Photovoltaikanlage, Garagen, GS 121, Chamerstrasse 132. Abgeänderte Pläne. Einsprachefrist bis 19. Dezember 2018

Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) vom 26. November 1998 innert der Auflagefrist schriftlich beim Baudepartment, St.-Oswalds-Gasse 20, Postfach 1258, 6301 Zug, einzureichen. Die Einsprachen haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten.

Zug, 30. November 2018
Baudepartement Stadt Zug



Datum der Neuigkeit 30. Nov. 2018


öffnen

Sitemap