Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Zug



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Karl Kobelt ist neuer Stadtpräsident von Zug

Im zweiten Wahlgang schafft der amtierende Stadtrat Karl Kobelt von der FDP.Die Liberalen die Wahl zum Stadtpräsidenten. Er erhält 4'424 Stimmen (57.54 Prozent), Vroni Straub-Müller von der Christlich-Sozialen Partei CSP kommt auf 3'265 Stimmen (42.46 Prozent). Die Stimmbeteiligung betrug 46.28 Prozent. Karl Kobelt übernimmt das Stadtpräsidium per 1. Januar 2019 vom zurücktretenden Dolfi Müller (SP).

 
Der neu gewählte Stadtpräsident Karl Kobelt (links), Stadträtin Vroni Straub-Müller und der amtierende Stadtpräsident Dolfi Müller.
Der neu gewählte Stadtpräsident Karl Kobelt (links), Stadträtin Vroni Straub-Müller und der amtierende Stadtpräsident Dolfi Müller.

Dokument Wahlergebnis_Stadtpraesidium_2.Wahlgang.pdf (pdf, 74.1 kB)


Datum der Neuigkeit 2. Dez. 2018


öffnen

Sitemap