Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Zug



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

ZugDigital: Internetportal zur Geschichte und Kultur von Zug

Weiterführende Informationen http://www.zugdigital.ch

ZugDigital ist das neue Online-Portal zu Geschichte und Kultur von Stadt und Kanton Zug und wird am 21. Mai 2019 aufgeschaltet. Die von der Bibliothek Zug und dem Stadtarchiv Zug gemeinsam realisierte Plattform sammelt und verlinkt digitale Angebote zu zugerischen Themen. ZugDigital bündelt, was Google nicht findet – auch versteckte Webseiten mit Zuger Inhalten werden einfach zugänglich.

Wussten Sie, dass die ETH-Bibliothek Zürich eine vielfältige Online-Sammlung mit Fotos zum Kanton Zug anbietet oder dass historische zugerische Zeitungen auf e-newspaperarchives.ch verfügbar sind? Diese und viele weitere Angebote rund um Zuger Geschichte und Kultur sind im Internet häufig nur über Umwege zu finden. ZugDigital macht diese Schätze jetzt leicht auffindbar: Die Plattform ist eine Sammlung von Webseiten, die man sich als eine Art Zusammenstellung von digitalen Wegweisern vorstellen kann. Jeder dieser Wegweiser verweist auf ein im Internet bereits bestehendes Angebot zu einem zugerischen Thema.

Die zunächst 40 verlinkten Webseiten werden jeweils mittels Text und Bild kurz vorgestellt. Zudem sind sie nach sechs Kategorien gegliedert (Orte, Themen, Medien, Epochen, Personen, A-Z), die ihrerseits durchsucht werden können. ZugDigital versteht sich als lebendige Plattform und wird laufend um neue Angebote erweitert. Das Konzept orientiert sich an bestehenden Portalen aus dem Kanton Bern und dem Appenzellerland.

ZugDigital dient als Ausgangspunkt für gezielte Recherchen zu zugerischen Themen, lädt aber auch ein zu überraschenden Entdeckungsreisen in die Geschichte des Kantons Zug und seiner Gemeinden. Jasna Zwimpfer, Projektleiterin der Bibliothek Zug, erklärt: «Mit ZugDigital möchten wir das gesammelte Wissen zu Zuger Geschichte und Kultur auf ansprechende und unkomplizierte Weise zugänglich machen». Die Plattform richtet sich somit nicht nur an HistorikerInnen, KantischülerInnen, Kultur- und Medienschaffende, sondern an alle, die sich für Zuger Geschichte und Kultur interessieren. Wieso nicht ein zugerisches Fotosujet für die nächste Geburtstagskarte verwenden oder auf dem Tablet in Zeitungen aus dem 19. Jahrhundert stöbern?

Vernissage in der Bibliothek Zug
Die öffentliche Vernissage findet am Donnerstag, 23. Mai 2019, um 18 Uhr in der Bibliothek Zug statt.

Webseite
www.zugdigital.ch


Plakat zu ZugDigital
Plakat zu ZugDigital

Datum der Neuigkeit 20. Mai 2019


öffnen

Sitemap