Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Zug



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Papierloser Stadtrat

Der Zuger Stadtrat geht mit gutem Beispiel voran: Inskünftig werden alle Stadtratsgeschäfte – inklusive der Stadtratssitzungen – konsequent in einem vollständig digitalisierten Prozess ablaufen. Dadurch werden die verwaltungsinternen Abläufe massgeblich vereinfacht.

Digitalisierung und E-Government sind für die Stadtverwaltung von Zug in diesem Jahr zentrale Themen. 2017 hat der Stadtrat die Digitalisierungsstrategie der Stadt Zug verabschiedet. Die Digitalisierungsstrategie dient als Handlungsraster mit organisatorischen und technischen Vorgaben für die Leistungserbringung und Entscheidungen der Stadtverwaltung Zug in den nächsten drei bis fünf Jahren im Zusammenhang mit der Digitalisierung. Zurzeit werden in allen Departementen Massnahmen entwickelt, um die verwaltungsinterne Abläufe effizienter zu gestalten und die Dienstleistungen für Einwohnerinnen und Einwohner wie auch hier ansässige Unternehmen und Organisationen weiter zu verbessern.
Der papierlose Stadtrat (v.r.): Urs Raschle, Karl Kobelt, Vroni Straub, André Wicki, Dolfi Müller und Stadtschreiber Martin Würmli.
Der papierlose Stadtrat (v.r.): Urs Raschle, Karl Kobelt, Vroni Straub, André Wicki, Dolfi Müller und Stadtschreiber Martin Würmli.

Datum der Neuigkeit 6. Apr. 2018


öffnen

Sitemap