Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Zug



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Shorty ist wieder da

Nach einer dreijährigen Abwesenheit ist der kleine Bronze-Waldrapp seit diesem Wochenende wieder zurück an seinem angestammen Platz an der Ecke des unteren Rigiplatzes am Ufer des Zugersees. Er hat vielleicht etwas zugenommen, schaut aber wie eh und je hoch zu seinen Nachbarn, den Bronze-Schwänen.

Die erste Version des Waldrapps war 2013 anlässlich des Kunstfestivals «Reactivate! Art in public Space» aufgestellt worden. Die Hommage an den Waldrapp «Shorty», der aus einem bayerischen Aufzuchtprogramm nach Süden fliegend die Orientierung verlor und in Zug den Winter verbrachte, verursachte, wie sein lebendes Vorbild, einen nationalen Presserummel. Die Skulptur verschwand im September 2015. Ungeklärt bleibt, ob es sich dabei um Vandalismus oder Diebstahl handelte. Die neue Skulptur wurde ebenfalls vom Basler Künstler Martin Chramosta geschaffen.


Martin Chramosta mit Shorty
Die zweite Version des Waldrapps Shorty stammt wiederum vom Basler Künstler Martin Chramosta.

Datum der Neuigkeit 27. Aug. 2018


öffnen

Sitemap