Eliane Birchmeier wird neue Vorsteherin des Baudepartements

Der Stadtrat hat sich heute konstituiert. Eliane Birchmeier übernimmt das Baudepartement. Stadtrat André Wicki wird neu Vorsteher des Finanzdepartements. Neue Vizepräsidentin des Stadtrates ist Vroni Straub-Müller.

Im Sinne der Kontinuität wurden möglichst wenige Wechsel angestrebt. Die Zusammensetzung des Stadtrats für die Legislatur 2019 bis 2022 sieht wie folgt aus:

Präsidialdepartement:
Karl Kobelt, FDP (Stellvertreterin: Vroni Straub-Müller)

Finanzdepartement:
André Wicki, SVP (Stellvertreter: Karl Kobelt)

Bildungsdepartement:
Vroni Straub-Müller, CSP (Stellvertreter: André Wicki)

Baudepartement:
Eliane Birchmeier, FDP (Stellvertreter: Urs Raschle)

Departement Soziales, Umwelt und Sicherheit:
Urs Raschle, CVP (Stellvertreterin: Eliane Birchmeier)

Stadtschreiber:
Martin Würmli (Stellvertreter: Beat Moos)


Der neue Stadtrat für die Legislatur 2019 bis 2022
Die Stadt Zug ist im Aufbruch, der neue Stadtrat geht voran. Auf der Baustelle an der Gubelstrasse 22, wohin die Stadtverwaltung im Sommer 2019 umziehen wird (v. rechts): Vroni Straub-Müller (Vizepräsidentin des Stadtrates), Karl Kobelt (Stadtpräsident), Eliane Birchmeier (Vorsteherin Baudepartement), André Wicki (Vorsteher Finanzdepartement), Urs Raschle (Vorsteher Departement Soziales, Umwelt und Sicherheit) und Martin Würmli (Stadtschreiber).

Datum der Neuigkeit 4. Dez. 2018


Gedruckt am 15.10.2019 07:02:37