Jetzt an Fussgänger-Zufriedenheitsumfrage teilnehmen

Die Stadt Zug beteiligt sich am Projekt «GEHsund – Städtevergleich Fussverkehr» von umverkehR, Fussverkehr Schweiz und der Hochschule für Technik Rapperswil.
Das Projekt bewertet die Fussgängerfreundlichkeit von 16 Schweizer Städten.
Neben der Stadt Zug werden dazu Daten in den Städten Aarau, Basel, Bellinzona, Bern, Biel, Chur, Genf, Lausanne, Locarno, Lugano, Luzern, Neuenburg, St. Gallen, Winterthur und Zürich erhoben.

Das Teilprojekt «Zufriedenheitsumfrage Bevölkerung» lässt die Bevölkerung zu Wort kommen. Die Online-Umfrage richtet sich an alle Personen, die regelmässig, wenn auch nur kurze Teilstrecken, zu Fuss in einer der 16 Städte unterwegs sind. Die persönliche Meinung und Erfahrung helfen mit, dass Stärken und Schwächen der Fussweginfrastruktur systematische erfasst werden und zukünftig zielgerichtete Massnahmen zu deren Verbesserung getroffen werden können.

Helfen Sie mit, die Situation für Fussgängerinnen und Fussgänger in der Stadt Zug zu verbessern und machen Sie an der Umfrage mit. Vielen Dank!

Start der Umfrage



Datum der Neuigkeit 25. Apr. 2019


Gedruckt am 19.10.2019 02:28:01