Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Zug



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken

Kammer Solisten Zug: Leichte Spuren

26. Jan. 2019

Ort:
Rathaus Zug
Fischmarkt
6300 Zug
Preise:
Preis CHF 39.00 (inkl. Auftakt)
Organisator:
Kammer Solisten Zug
Kontakt:
Buri Stefan
E-Mail:
stefan.buri@gmx.ch
Website:
http://www.kammersolisten.ch


Der Klarinettist Heinrich Baermann (1784 - 1847) war ein herausragender Virtuose auf seinem Instrument. Er hat zahlreiche Komponisten (z.B. Danzi, Mendelssohn, von Weber, Meyerbeer) mit seinem Spiel beeindruckt und sie motiviert, neue Werke für ihn zu komponieren. Das ganze romantische Klarinettenrepertoire wurde durch seinen Einfluss bereichert.

Franz Vinzenz Krommer (1759 - 1831)
Quartett B-Dur op. 46, Nr.1 (1804)
für Fagott, zwei Violen und Violoncello

Carl Maria von Weber (1786 - 1826)
Quintett B-Dur, op. 34
für Klarinette und Streichquartett

Franz Danzi (1763 - 1826)
Concertino B-Dur, op. 47
für Klarinette, Fagott und Streichquartett

Kammer Solisten Zug auf historischen Instrumenten
Etele Dósa, Klarinette
Stefan Buri, Fagott
Mátyás Bartha, Violine und Viola
Valentina Jacomella, Violine
Ulrike Kaufmann, Viola
N.N., Violoncello


Tierspuren im Goms
öffnen

Sitemap