Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Zug



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken

Im Dschungel - Screaming Potatoes

23. März 2019
20:00 Uhr
im Burgbachsaal

Ort:
Theater im Burgbachkeller
St. Oswalds-Gasse 3
6300 Zug
Preise:
CHF 50 / CHF 35 (Stud., alle bis 25 Jahre) / CHF 15 (Kinder bis 12 Jahre)

Tickets an der Abendkasse können nur in bar bezahlt werden.
Organisator:
Theater im Burgbachkeller
E-Mail:
info@burgbachkeller.ch
Website:
https://www.screamingpotatoes.ch/


Zum 30. Bühnenjubiläum reisen die Zuger Altmeister der Gesangs-Comedy in den Dschungel im Burgbachsaal Unerschrocken und furchtlos, das waren sie schon immer, die Screaming Potatoes. Den Weltraum haben sie in ihren Bühnenprogrammen erforscht und die hohe See befahren: kein Weg war ihnen zu weit, kein Ort zu abgelegen - immer das eine Ziel vor Augen: die Zuschauerinnen und Zuhörer mit (meist) feinem Humor und (oft) gepflegtem Gesang zu erfreuen. Diesmal geht es ab in den Dschungel, in die Abgründe der männlichen Seele, ins Herz der Finsternis: die eigene Familie. Dass auch diese Reise nicht unbedingt dort enden wird, wo sie eigentlich hinführen sollte, braucht hier nicht besonders erwähnt zu werden. Wie immer erweisen sich die Potatoes als Meister der kultivierten Banalität, die souverän jede Klippe des guten Geschmacks umschiffen, als brillante Sänger, denen keine Stilrichtung stillos genug ist. Im Rücken haben sie eine kleine, aber feine Band, die - rhythmisch gefestigt und musikalisch geerdet - dafür sorgt, dass die Musik nicht im Dschungel der Taktlosigkeiten untergeht. Regie führt zum ersten Mal Annette Windlin, die den kruden Humor der Kartoffeln mit Leichtigkeit auf ein ganz neues Niveau aufschäumt. Sie werden sehen (und hören)! Screaming Potatoes: Thomas Inglin, Stefan Jimmy Muff, Christian Peter Meier, Christof Buri Band: Bruno Hochstrasser, Gitarre; Mo Meyer/Jonas Künzli, Bass; Dominic Eschmann, Drums Regie: Annette Windlin Bühnenbild und Kostüme: Ruth Mächler Ton: Philippe Koller, N.N. Licht: Fabian Schenk, Remo Zehnder Unterstützt durch: Alice und Walter Bossard Stiftung, Bürgergemeinde Zug, Einwohnergemeinde Baar, Ernst Göhner Stiftung, Glencore, Heinrich und Julie Sandmeier-Streiff-Stiftung, Hürlimann-Wyss Stiftung, Johannes Stöckli, Kanton Zug, Landis & Gyr Stiftung, Stadt Zug, Zuger Kantonalbank Eine Produktion der Screaming Potatoes und des Theaters im Burgbachkeller, Zug

öffnen

Sitemap