Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Zug



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken

Zugi-Challenge

11. Mai 2019
08:00 - 17:00 Uhr

Ort:
Burgbachsaal
Dorfstrasse 12
6300 Zug
Preise:
Startgeld
Einzelteilnahme (20.-)
Familien, Gruppen und Firmenteilnahme (ab 3 Personen, 15.- pro Person)
Schulklassenteilnhamen (75.- pauschal pro Klasse, egal wie viele Personen)
Die Startgelder sind vor Ort zu bezahlen.
Organisator:
VintoServices
Kontakt:
Pascal Schryber
E-Mail:
einkauf01@vintoservices.ch
Website:
http://www.zugi-challenge.ch/index.php


Ob Du eine oder zehn Runden auf den Zugerberg absolvierst, spielt keine Rolle. Mitmachen und Geldsammeln für einen guten Zweck stehen im Zentrum und geben der Herausforderung einen Sinn.

Was ist die Zugi-Challenge?
Was 2012 als privater Anlass begann, wird jetzt schon zum zweiten mal von bildxzug-Lernenden als öffentlicher Radsportanlass organisiert und durchgeführt. «Wie kann man mit dem Velo am einfachsten 5'000 Höhenmeter schaffen?» war damals die Frage. «Am einfachsten, wenn man 10x den Zugerberg hinauffährt!» lautete die Antwort. Was also als «Schnapsidee» begann, ist seit dem 2017 für jedermann und jedefrau «erfahrbar».

Für einen guten Zweck
Ob Du eine oder zehn Runden auf den Zugerberg absolvierst, spielt keine Rolle. Mitmachen und Geldsammeln für einen guten Zweck stehen im Zentrum und geben der Herausforderung einen Sinn. Ob als Einzelfahrerin oder Fahrer, als Familie, Sportverein oder als Firma - alle sind willkommen und sollen möglichst viele Höhenmeter für einen guten Zweck erklimmen. In diesem Fall zählt nicht jeder Rappen, sondern jeder Meter.

Von Lernenden organisiert
Der gesamte Anlass wird von bildxzug-Lernenden im ersten und zweiten Lehrjahr organisiert und durchgeführt. bildxzug bildet die jungen Sporttalente in der Praxisfirma VintoServices im Rahmen von «The Hockey Academy» zu angehenden Kaufleuten aus. Im Rahmen dieser Ausbildung führen sie dieses Projekt durch und lernen dabei alles Wichtige im Bereich von Event-Organisation.

Kein Rennen - das Erlebnis zählt
Der Anlass ist ein Charity-Radsportanlass für alle. Der Anlass findet ohne Zeitmessung und Rangliste statt. Es handelt sich dabei ausdrücklich um keine Rennveranstaltung! Für die Sicherheit sind die Teilnehmer selbstverantwortlich (Haftungsausschluss). Das einmalige Erlebnis steht im Vordergrund, welches man mit möglichst vielen Gleichgesinnten teilen kann. Bist Du dabei und unterstützest eine doppelt gute Sache?

Festwirtschaft
Vor Ort gibt es eine Festwirtschaft mit Essen und Getränken. Ausserdem wird für das leibliche Wohl gesorgt durch den Samariterverein Zug..


Zugi-Challenge Logo
öffnen

Sitemap