Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Zug



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken

Stadtorchester Zug: Brahms Violinkonzert und Beethoven 5. Sinfonie

1. Dez. 2019
10:30 - 12:15 Uhr

Ort:
Theater Casino Zug
Artherstrasse 2 - 4
6300 Zug
Preise:
CHF 40.-/30.-/20.-
AHV/IV/Schüler/Studenten, Reduktion CHF 8.-
bis 12 Jahren, CHF 10.-
Organisator:
Stadtorchester Zug
Kontakt:
Christoph Balmer
E-Mail:
christoph.balmer@stadtorchesterzug.ch
Website:
http://www.stadtorchesterzug.ch, www.eleanick.ch


An seinem traditionelles Herbstkonzert des Stadtorchesters Zug steht die junge Schweizer Violinistin Elea Nick im Mittelpunkt. Noch ist sie keine 20 Jahre alt, doch ist die in Meilen wohnhafte Musikerin bereits eine gefragte Violinistin.
Ihre grössten Erfolge feierte sie beim internationalen Violinwettbewerb 2013 in Novosibirsk (Russland) mit einem 1. Preis, 2015 wurde sie in Lublin beim internationalen Lipinski-Wieniawski-Wettbewerb mit dem 1. Preis ausgezeichnet und 2017 gewann sie beim 13. Internationalen Violinwettbewerb YOUNG VIRTUOSO in Sofia (Bulgarien) ebenfalls den 1. Preis.
Ihr Début in der Tonhalle Zürich erfolgte 2016 mit den Zürchern Symphonikern mit einer billanten Aufführung von Peter I. Tschaikowskys Vioinkonzert in D-Dur. Ihr Lehrer ist der wohl bedeutendste Violinpädagoge Zakhar Bron. Mit ihm erarbeitet sie das Brahms-Konzert, das sie mit dem Stadtorchester Zug erstmals aufführen wird..

Neben Brahms erklingt die berühmte Beethoven-Sinfonie Nr. 5 (Ta Ta Ta Taaa)

Leitung: Jonathan Brett Harrison

Johannes Brahms, Violinkonzert in D-Dur op. 77 (44')
--------
Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 5 c-Moll, op. 67 (35')


1. Aufführung am Samstag, 30, November, 15.30 Uhr in der Kath. Pfarrkirche Unterägeri

Kartenverkauf: http://www.theatercasino.ch

Zielgruppen: Offen für alle

Behindertengerechter Zugang: Rollstuhlgängig

öffnen

Sitemap