Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Zug



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Baugesuche vom 7. Juli 2017

Beim Baudepartement der Stadt Zug, St.-Oswalds-Gasse 20, am Auskunftsschalter im Erdgeschoss, liegen jeweils Montag bis Freitag von 7.30 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 17.00 Uhr, nachstehende Baugesuche auf:

B. Beeler Architek HTL AG, Lettenstrasse 9, 6343 Rotkreuz
Neubau Carport Ostseite 2-Familienhaus Assek-Nr. 2499a, GS 3486,
Schönegg 29
ausserhalb der Bauzonen / Koord.: 682.252.85/222.720.11
Einsprachefrist bis und mit dem 26. Juli 2017

Roth Gartenbau AG, Vorderbergstrasse 26, 6318 Walchwil
Abbruch Stützmauer, Neubau Containerumwandung Südwest Wohnhaus mit
Lager / Büro Assek-Nr. 2293a, GS 3138, Grienbachstrasse 31
Einsprachefrist bis und mit dem 26. Juli 2017

Wesemann AG, Franz-Rittmeyer-Weg 3, 6300 Zug
Umbauten im Unter- und Erdgeschoss, neue Rauchgas- und Abluftkamine
Süd-/Westfassade, Mehrfamilienhaus mit Autospritzwerkstatt,
Assek-Nr. 2466a, GS 3136, Franz-Rittmeyer-Weg 3
Einsprachefrist bis und mit dem 26. Juli 2017

Mobilfunkanlage ZGLE, General-Guisan-Strasse 39, Zug
Mit der Erteilung der Baubewilligung für die Mobilfunkanlage Swisscom ZGLE, General-Guisan-Strasse 39, Zug, verlangte der Stadtrat von Zug von der Mobilfunkanbieterin nach Inbetriebnahme der Anlage jeweils die Durchführung einer Abnahmemessung. Diese Messungen sind in der Zwi-schenzeit erfolgt. Die Zusammenfassung des Messberichts liegt zur Information auf.

Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) vom 26. November 1998 innert der Auflagefrist schriftlich beim Baudepartment, St.-Oswalds-Gasse 20, Postfach 1258, 6301 Zug, einzureichen. Die Einsprachen haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten.

Zug, 7. Juli 2017      Baudepartement Stadt Zug

Datum der Neuigkeit 7. Juli 2017

öffnen

Sitemap