Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Zug



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Änderung Anhang 4 der Bauordnung der Stadt Zug

Änderung Anhang 4 der Bauordnung der Stadt Zug
Aufhebung Zweckbestimmung Zone des öffentlichen Interesses für Bauten und Anlagen, Gebiet Göbli; Beschluss


Gestützt auf § 41 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) des Kantons Zug vom 26. November 1998, liegen ab Freitag, 1. September 2017, bis und mit Mittwoch, 20. September 2017, auf dem Baudepartement Stadt Zug, St.-Oswalds-Gasse 20, bei der Planauflage im Erdgeschoss, jeweils Montag bis Freitag von 07.30 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 17.00 Uhr, folgende Dokumente zur öffentlichen Einsichtnahme auf:

  • Beschluss des Stadtrates von Zug Nr. 482.17 betreffend Änderung Anhang 4 der Bauord-nung, Aufhebung Zweckbestimmung Zone des öffentlichen Interesses für Bauten und Anla-gen, Gebiet Göbli, Änderung im einfachen Verfahren gemäss § 40 PBG; Festsetzung
  • Bauordnung Anhang 4, Zweckbestimmung der Zonen des öffentlichen Interesses, Gebiet Göbli

Während der Auflagefrist kann beim Regierungsrat des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsbeschwerde erheben, wer von den Vorschriften oder Plänen berührt ist und ein schutzwürdiges Interesse an der Aufhebung oder Änderung des Beschlusses hat. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizulegen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizu-fügen.

Zur weiteren Information - und damit ohne Beschwerdemöglichkeit - liegen ebenfalls auf:

  • Vorprüfungsbericht vom 14. Dezember 2016, Amt für Raumplanung des Kantons Zug
  • Beschluss des Stadtrates Nr. 616.16 vom 4. Oktober 2016
  • Erläuterungen zur Änderung Anhang 4 der Bauordnung

Bei allfälligen Fragen stehen während der Auflagefrist der Stadtplaner Harald Klein oder die Projektleiterin Esther Ambühl Tarnowski zur Verfügung.
Dokumente 1_StRB_20170822_482_4_Bauordnung_Aufhebung_Zweckbestimmung_Gobli.pdf (pdf, 73.2 kB)
2_Beilage_20161004_BO-Anhang4-allmend_gobli-gestrichen.pdf (pdf, 65.4 kB)
3_Brief_20161214_BD_nderung_Bauverordnung_Vorprufung_Auflage.pdf (pdf, 362.0 kB)
4_SR-Antrag_20161004_VP_OeIB-Anhang4.pdf (pdf, 581.7 kB)
5_Notiz_20170607_Erlauterung.pdf (pdf, 51.9 kB)


Datum der Neuigkeit 1. Sept. 2017

öffnen

Sitemap