Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Zug



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Baugesuche vom 21. Juni 2019

Beim Baudepartement der Stadt Zug, St.-Oswalds-Gasse 20, am Auskunftsschalter im Erdgeschoss, liegen jeweils Montag bis Freitag von 7.30 - 12.00 Uhr und von 13.30 - 17.00 Uhr, nachstehende Baugesuche auf:

V-Zug Immobilien AG, Industriestrasse 66, 6302 Zug. Abbruch Büro- und Ladengebäude Assek-Nr. 2687a; Neubau Mobility Hub Zug Nord, Parkhaus, Verkaufsgeschäft, Bistro, Photovoltaikanlage, Autoabstellplätze, Fussgängerbrücke, GS 3257, 4072, 4971, Industriestrasse 61. Einsprachefrist bis 10. Juli 2019

Ullmann Gisela und René, Rosenbergstrasse 10, 6300 Zug; vertr. durch: Zürcher Holzbau AG, Sagenmattstrasse 22, 6313 Finstersee. Neubau gedeckter Gartensitzplatz Südostseite Wohnhaus Assek-Nr. 1228a, GS 704, Rosenbergstrasse 10. Einsprachefrist bis 10. Juli 2019

Zumbühl & Heggli Architekten, Postplatz 1, 6301 Zug. Neugasse 15 und 17: neue Wärmedämmung Dachgeschosse, Neugasse 17: Einbau neue Wohnung im Dachgeschoss mit neuen Dachaufbauten an West- und Ostseite, Wohn- und Geschäftshäuser, Assek-Nr. 147a und 148a, GS 1009 und 1010, Neugasse 17 und 15. Einsprachefrist bis 10. Juli 2019

Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) vom 26. November 1998 innert der Auflagefrist schriftlich beim Baudepartement, St.-Oswalds-Gasse 20, Postfach 1258, 6301 Zug, einzureichen. Die Einsprachen haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten.

Zug, 21. Juni 2019
Baudepartement Stadt Zug



Datum der Neuigkeit 21. Juni 2019

öffnen

Sitemap