Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Zug



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Chriesi-Stadt


Feinschmecker und Liebhaber von gebranntem Wasser wissen es längst: Zug ist die Stadt der Kirschen. Die «Chriesi», wie sie im Dialekt heissen, sind mit der Region seit Jahrhunderten verbunden. Diese lange Tradition führte zu spezialisiertem Kirschenanbau, kulinarischen Leckerbissen und einzigartigen Volksbräuchen.

Kirschbäume in Zug
Die «Zuger Kirschen Kultur» ist nachweislich rund 400 Jahre alt, die Stadtzuger Bräuche (Chriesigloggä, Chriesisturm, Chriesimärt) rund ums Chriesi sind wohl die ältesten der Schweiz. Ab 1870 wird der Zuger Kirsch in die ganze Welt exportiert und festigt so den ausgezeichneten Ruf der Zuger Kirschenprodukte. 1915 kommt die erste Zuger Kirschtorte in den Verkauf und erreicht internationale Anerkennung. 2009 wird mit der Zuger Chriesiwurst eine neue Kirschenspezialität lanciert, die innert kurzer Zeit schweizweit und über die Landesgrenzen hinaus für Furore sorgt. Und seit 2012 wird in der Region rund um den Zugersee das neue Zuger Chriesibier ausgeschenkt.

Die 2008 gegründete IG ZUGER CHRIESI (Interessengemeinschaft zur Förderung der Zuger Kirsche) hat sich zum Ziel gesetzt, 1000 neue Kirschbäume zu pflanzen, das Chriesi-Brauchtum zu pflegen, den Chriesimärt zu stärken und die Kirsche wieder zum Wahrzeichen einer ganzen Region zu machen.

Machen Sie mit, werden Sie Gotte oder Götti eines Kirschbaumes. Oder nehmen Sie im Juni teil am Chriesisturm, dem Leiterrennen durch die Zuger Altstadt. Oder besuchen Sie im Juli den Chriesimärt auf dem Zuger Landsgemeindeplatz. Herzlich willkommen in der Chriesi-Stadt Zug!

Impressum
Fotos: Ueli Kleeb © IG ZUGER CHRIESI

Links
www.zugerchriesi.ch
www.zuger-kirschtorten-gesellschaft.ch
www.zuger-rigi-chriesi.ch
www.aegerichriesi.ch
 
 
öffnen

Sitemap