Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Zug



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Elektrizität


Photovoltaik
Unterstützt werden Hybridkollektoren (PVT) ab 1kWpeak PV- Nennleistung und PV-Anlagen ohne Anmeldung an die kostendeckende Einspeisevergütung (KEV), zusätzlich zum Beitrag der Einmalvergütung (KLEIV und GREIV).
Beitrag: Maximal 10% der Planungs-, Installations- bzw. Baukosten bis max. CHF 30‘000.- pro Anlage. Antragsformular

Speichersysteme
Unterstützt werden Speichersysteme in Kombination mit PV-Anlagen, zur Optimierung der Eigenversorgung, ab einer Kapazität von 6kWh.
Beitrag: Maximal 30% der Planungs-, Installations- bzw. Baukosten bis max. CHF 30‘000.- pro Anlage. Antragsformular

Haushalt *
Kühl- / Gefriergeräte (A+++)                  CHF   100.-     pauschal
Geschirrspüler (A+++)                            CHF   100.-     pauschal
Waschmaschinen (A+++/A)                   CHF   200.-     pauschal
Tumbler (A+++)                                     CHF   200.-     pauschal
Antragsformular

Heizungspumpen (A, EEI ≤ 0.20) *
Max. 25% des Kaufpreises resp. max. CHF 1‘000.- Antragsformular

Gewerbliche Kühl- und Gefriergeräte *
Max. 25% des Kaufpreises, max. Beitrag gemäss der Sonderliste auf www.topten.ch/gewerbe
Publikation von topten.ch. Antragsformular

* Beitragsberechtigt sind nur Best-Geräte, die unter www.topten.ch aufgelistet sind. Der Antrag muss spätestens zwei Monate nach dem Kauf bzw. Einbau beim Sekretariat der Energiekommission eingereicht werden.


Link zum Energieförderprogramm 2019 der Stadt Zug.



öffnen

Sitemap