Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Zug



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

vorhergehender Schritt | nächster Schritt

Gut zu wissen: Energie und CO2

Bevölkerungswachstum und Energie

In den letzten 100 Jahren hat sich die Weltbevölkerung vervierfacht. Die Bevölkerung in der Schweiz hat sich in dieser Zeit mehr als verdoppelt. Diese Tendenzen sind weiterhin steigend. Die Menschen möchten Essen, Wohnen, Arbeiten und ihre Freizeit geniessen.

Während dafür der weltweite Bedarf an Rohstoffen steigt, besteht die Gefahr, die billigen, fossilen Energieträger zu übernutzen. Damit steigt einerseits der CO2-Ausstoss und das Risiko einer unkontrollierbaren Klimaerwärmung.

Andererseits nehmen die fossilen Energiereserven ab. Insbesondere das Erdöl neigt sich dem Ende. Da die heutige Schweiz zwei Drittel ihres Energiebedarfs mit Brenn- und Treibstoffen aus fossilen Quellen abdeckt, stellt diese Abhängigkeit auch ein weiteres unkalkulierbares Sicherheitsrisiko dar.

CO2 senken
 

zur Übersicht

öffnen

Sitemap