Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Zug



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

vorhergehender Schritt | nächster Schritt

Gut zu wissen: 2000 Watt für Zug

Volksinitiatve "2000 Watt für Zug" (vom 15. Mai 2011)
Das Stimmvolk hat die Initiative "2000 Watt für Zug" mit 51.4% Ja-Stimmen angenommen. Die Initiative verlangt, dass sich die Stadt Zug aktiv für den Schutz und die Erhaltung der Lebensgrundlagen und für einen schonenden Umgang mit den natürlichen Ressourcen einsetzt und sich zu einer nachhaltigen Umsetzung verpflichtet.
Des weiteren soll die Stadt Zug sich im Rahmen ihrer Zuständigkeit für für die längerfristige Erreichung der Ziele der 2000-Watt-Gesellschaft einsetzen. Als Zwischenziel sollen bis zum Jahr 2050 ein Primärleistungsbedarf von 3500Watt pro Person und ein CO2-Ausstoss von zwei Tonnen pro Person und Jahr erreicht werden.

Folgen:
Stadtrat und Verwaltung werden die "Energiestrategie 2050" der Stadt Zug weiter entwickeln. Die Umsetzung von Massnahmen werden sich über Jahrzehnte verteilen. Zugerinnen und Zuger werden in den nächsten Jahren davon wenig spüren.
Das Ziel ist nun bekannt. Nun gilt es den richtigen Weg zu finden. Sowohl die Planung wie auch die Umsetzung von Massnahmen brauchen Zeit. Der Entscheid des Stimmvolkes ist insbesondere deshalb wichtig, um frühzeitig die richtigen Weichen zu stellen.
Eine erste und dauerhafte Aufgabe wird sein, die Kompetenzen der Zugerinnen und Zuger zum Thema Energie und Klima zu erhöhen. Information, Beratung und Sensibilisierung zum Thema gelten als Schlüssel, um wirksame Massnahmen erfolgreich einzuleiten.

lebensmodelle
 

 Handlungsoptionen.jpg (jpg, 213.5 kB)

zur Übersicht

öffnen

Sitemap