Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Zug



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

vorhergehender Schritt | nächster Schritt

Natur & Lebensräume: Spinnen

Viele fürchten sich vor unserem 8-beinigem Freund. Vor allem in unserer westlichen Zivilisation. Ausserhalb, zum Beispiel in diversen Naturvölkern, wird sich vor Spinnen weniger gefürchtet, als sie sogar als gottnahes Wesen verehrt.

Nicht alle Spinnen spinnen

Für Laien gehört das Netz zur Spinne wie das Salz in die Suppe. Doch rund die Hälfte aller Spinnenarten bauen gar keine Netze, um ihre Beute zu fangen, sondern erledigen das rennend, pirschend oder lauernd.

Faszination Biostahl

Die Netze, welche von gewissen Arten jedoch gesponnen werden, sind dafür umso faszinierender. Die Netzfasern sind mit einem Durchmesser von bis zu 0,0005 Milimeter mehr als zwanzigmal dünner als ein menschliches Haar. Gleichzeitig aber fünfmal so reissfest wie Stahl. Ein zwei Zentimeter dickes Seil aus diesem Material könnte einen landenden Jumbo Jet abbremsen, ohne zu reissen.

Diese einzigartigen biologischen Eigenschaften der Spinnen faszinieren Wissenschaftler schon seit Mitte der achtziger Jahre. Doch das Rätsel der Spinnenseide wurde bisher noch nicht gelöst und die Seide konnte bis anhin noch nicht wirtschaftlich genutzt werden.

Spinnennetz
 

zur Übersicht

öffnen

Sitemap