Ferienbetreuungsangebot, Definitive Einführung, Verpflichtungskredit

Abstimmungstermin07.03.2010
EbeneGemeinde
 
Beschreibung
Die Stadt Zug hat ein ausgezeichnetes ausserschulisches Kinderbetreuungsangebot. Einzig in den Ferien besteht eine Lücke. Das Pilotprojekt «Ferien-Zug» hat in den letzten eineinhalb Jahren mit seinem Angebot von 35 Betreuungsplätzen gezeigt, dass dafür eine ausgewiesene Nachfrage besteht. Aus diesem Grund hat der Grosse Gemeinderat beschlossen, «Ferien-Zug» nach dem Abschluss des Pilotprojekts im Juni 2010 weiterzuführen. Das Betreuungsangebot ist ausschliesslich für Kinder im Kindergarten- und Primarschulalter reserviert, die bereits ein schulergänzendes Angebot der Stadt Zug in Anspruch nehmen. Zudem ist eine Teilnahme an mindestens vier Tagen pro Woche obligatorisch. Mit Kosten von CHF 140 000.– pro Jahr und der Kostenbeteiligung der Eltern ist der Aufwand mit anderen Betreuungsangeboten vergleichbar. Der Grosse Gemeinderat hat der Vorlage mit 28 : 8 zugestimmt. Wir empfehlen Ihnen, der Vorlage ebenfalls zuzustimmen.
 
Ergebnis
angenommen


Stimmbeteiligung54.6   
 
VorlageJa-Stimmen4'93156.94% 
VorlageNein-Stimmen3'72943.06%
VorlageLeer130  
VorlageUngültig1  
zum Termin
zur Übersicht

Gedruckt am 24.08.2019 20:08:49