Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Zug



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Abfallbewirtschaftung

Zuständiges Departement: Baudepartement
Zuständige Abteilung: Tiefbau

Abfallgrundsatz
Die beste Entsorgungslösung ist diejenige die gar nicht benötigt wird. In diesem Sinne versuchen Sie in erster Linie, Abfall zu vermeiden. Vermindern Sie ihn, indem Sie bewusst einkaufen. Verwerten Sie die Materialien, die wieder verwendet werden können. Wenn Sie den Rest noch umweltgerecht entsorgen, sparen Sie gleichzeitig viel Geld!

ZEBA
Seit August 1995 übernimmt der ZEBA (Zweckverband der Einwohnergemeinden zur Bewirtschaftung von Abfall) für alle Gemeinden im Kanton Zug die Organisation der gemeinsamen Abfallverwertung und Entsorgung.

Kehricht und Grüngutsammlung
Die Kehricht- und Grüngutsammlung erfolgt in der Gemeinde Zug den ZEBA.

Häckseldienst 2016
Der Häckseldienst für Sträucher- und Holzschnitt wird im Frühling und im Herbst angeboten (siehe Amtsblatt). Melden Sie sich per Anmeldeformular 10 Tage im Voraus an.

Oekihof Zug
Der Ökihof der Stadt Zug befindet sich auf dem Areal des ehemaligen SBB-Güterbahnhofs. Hier können sie alles bringen was NICHT mit der wöchentlichen Kehricht- und Grünguttour eingesammelt wird.

Verkehrsaufkommen
www.oekihof-webcam.ch
Webcam auf Zufahrt
Webcam auf Rampe

Brockehuus
Im gleichen Gebäude wie der Ökihof befindet sich das Brockehuus der Frauenzentrale Zug. Für wenig Geld finden hier brauchbare Dinge eine Wiederverwendung.

Oekibus
Am Mittwoch und Freitag ist der Oekibus unterwegs und besucht jede Woche 28 Haltestellen in Zug und Oberwil.
Das Prinzip ist ganz einfach: Man steigt hinten in den Bus ein, entsorgt diverses wiederverwertbares Gut und steigt vorn wieder aus.

Sammelstellen
Für Glas, Stahlblechdosen und Aluminium sind in der Gemeinde Zug 8 Standorte vorhanden. Der Betrieb und Unterhalt dieser Anlagen wird durch den Werkhof erledigt.

Entsorgungsgebühren
Kehrichtsäcke: für 17 Liter: Fr. 1.30, für 35 Liter: Fr. 2.50, für 60 Liter: Fr. 4.20, für 110 Liter: Fr. 7.60. Die Kehrichtsäcke können in jedem grösseren Warenhaus gekauft werden.
Sperrgut-Marke: für Fr. 19.- pro 25 kg; im Ökihof 50 Rappen pro kg

Links
www.zebazug.ch Zweckverband der Zuger Einwohnergemeinden für die Bewirtschaftung von Abfall
http://www.reparaturfuehrer.ch/ Reparieren statt wegwerfen
Ökihof Zug
www.ggz.ch Gemeinnützige Gesellschaft Zug
www.abfall.ch Infopool rund um Abfälle
www.kompostberatung.ch Grüngut im eigenen Garten verwerten
www.cupsystem.ch Mehrweggeschirr für Ihren Anlass

zur Übersicht

öffnen

Sitemap