Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Zug



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Reklamegesuche

Verantwortlich: Läubli, Yvonne

Aussenwerbungen prägen das Stadtbild nachhaltig. Daher braucht es Kriterien und Vorgaben. Das Reklamereglement gibt detailliert Auskunft darüber.
Das Reklamegesuchsformular finden Sie hier.

Bewilligungspflicht
Folgende Reklamen sind in der Stadt Zug bewilligungspflichtig:
  • an Gebäuden angebrachte oder freistehende Reklamen
  • Plakatwände auf privatem und öffentlichem Grund sowie Ortspläne und Informationssysteme
  • Reklamen an öffentlichen Einrichtungen und öffentlichen Anlagen
  • das Anleuchten von Fassaden zu Reklamezwecken sowie das Projizieren von Schriften oder Bildern auf Fassaden zu geschäftlicher Werbung
  • sich bewegende, unbeleuchtete oder selbstleuchtende Reklamen
  • das Verwenden von Fantasiefahnen oder Transparenten zu Reklamezwecken
  • befristete Aktionen oder mobile Werbeträger
 
Einzureichende Dokumente
Für eine Bewilligung ist das Reklamegesuch in zweifacher Ausfertigung mit sämtlichen Unterlagen an das Baudepartement der Stadt Zug, Baubewilligungen, St.-Oswalds-Gasse 20, Postfach 1258, 6301 Zug, einzureichen.
  • Vollständig ausgefülltes Reklamegesuchsformular.
  • Situationsplan im Massstab 1:500 oder 1:1000
  • Fassadenplan und eventuell Schnitt im Massstab 1:50 oder 1:100 sowie Zeichnung der einzelnen Reklamen, eventuell Fotomontage

Preis: In der Regel zwischen CHF 80.- und 300.-


zur Übersicht

öffnen

Sitemap