Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Zug



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Schulpsychologischer Dienst


Der Auftrag der Schulpsychologin bzw. des Schulpsychologen besteht darin, in Zusammenarbeit mit weiteren Fachstellen, Eltern, Lehrpersonen und Schulbehörden in schulischen und erzieherischen Fragen zu beraten. Die Anmeldung eines Kindes kann direkt durch die Eltern oder nach Rücksprache mit den Eltern durch die Schule erfolgen. Die Beanspruchung des Schulpsychologischen Dienstes ist unentgeltlich.
Die Aufgabenbereiche des Schulpsychologischen Dienstes sind:
Abklärung von Lern-, Leistungs- und Verhaltensstörungen sowie der Schulreife und der Kleinklassen- oder Sonderschulbedürftigkeit
Beratung von Eltern, Lehrpersonen, Fachstellen und Schulbehörden bei schulischen, psychischen und erzieherischen Problemen von Kindern sowie im Zusammenhang mit der Schulwahl.

Behandlung von psychisch bedingten Lern-, Leistungs- und Verhaltensschwierigkeiten bzw. die Vermittlung und Koordination dieser Behandlung. Information von Eltern, Lehrpersonen, Fachstellen und Schulbehörden über schulpsychologische Probleme. Zusammenarbeit mit Schuldiensten und weiteren Fachstellen. Mitarbeit in schulischen und pädagogischen Kommissionen.

Die Zuständigkeit des Schulpsychologischen Dienstes liegt beim Kanton.
Weitere Informationen erteilt:
Schulpsychologischer Dienst
Artherstrasse 25, 6300 Zug
Telefon 041 723 68 40
Fax 041 723 68 49
Homepage

Preis: unentgeltlich


zur Übersicht

öffnen

Sitemap