Kopfzeile

close

Kontaktdaten

Stadtverwaltung Zug
Stadthaus
Gubelstrasse 22
6301 Zug
Map

Öffnungszeiten Stadtverwaltung:

Montag bis Freitag

08.00 bis 12.00 / 13.30 bis 17.00 Uhr

Inhalt

Inhalt

Die Stadt Zug geht einen «Mehrweg» mit den Gastronomen

12. April 2022

Zusammen mit fünf Zuger Gemeinden will die Stadt Zug möglichst viele Betriebe in der Region motivieren, Mehrweggeschirr im Take-away einzusetzen. Dazu beteiligten sie sich an den Kosten für das Mehrwegkonzept von reCIRCLE.

Das Unternehmen reCIRCLE setzt auf wiederverwendbare, hochwertige, ökologischere Mehrwegverpackungen. Sechs Jahre nach Markteintritt machen bereits rund 1800 Unternehmen, davon rund zwei Drittel Restaurants mit Take-away-Angebot und rund ein Drittel Mensen und Mitarbeiterrestaurants, mit. In der Stadt Zug bieten zurzeit neun Gastrobetriebe ihren Gästen das Mehrweg-Geschirr an. Die Kundschaft kauft mit dem Essen am Take-away das wiederverwendbaren Gefässe mit. Nach der Verpflegung geben sie diese bei den Partnern von reCIRCLE zurück oder behalten sie zur erneuten Verwendung. «Mehrweggeschirr ist eine Verhaltensänderung. Je dichter das Netzwerk von Betrieben, die reCIRCLE anbieten, desto einfacher wird die Nutzung für die Endkundschaft», so Ursina Haslebacher, die das Projekt von Seiten reCIRCLE leitet. Die Gefässe werden in Einsiedeln hergestellt und dort auch rezikliert. Mehrweg-Geschirr reduziert Abfall, spart Rohstoffe und schont so die Umwelt.
«Der Abfallberg wächst und wächst. Wir alle stehen in der Verantwortung, dies zu stoppen. Deshalb gehen wir mit gutem Beispiel voran und laden Gastro- und Take-away-Betriebe der Stadt Zug ein, mitzumachen», erklärt Stadtrat Urs Raschle, Vorsteher Soziales, Umwelt und Sicherheit der Stadt Zug, die Beweggründe, das Mehrwegkonzept und die Gastrobetriebe zu unterstützen. Die Stadt Zug und die Gemeinden Baar, Cham, Hünenberg, Risch, Steinhausen fördern das Angebot von reCIRCLE, in dem sie sich an den Kosten des Startangebotes beteiligen. Die unverbindliche dreimonatige Testphase kostet die Betriebe nur 75 Franken statt 150 Franken.

Welche Gastro-Betriebe Partner von reCIRCLE sind, ist auf https://www.recircle.ch/where ersichtlich.

Aktuell bieten folgende Betriebe in der Stadt Zug das Mehrweggeschirr an:

  • Bistro zum Pfauen
  • Coop- Restaurant Neustadt und City
  • Miss Miu
  • Migros-Take-away Metalli
  • SV-Restaurant Aabächli und Fivemoods
  • Ying`s Thai Kitchen
  • Restaurant Treff
  • Restaurant Göbli
Stadtrat Urs Raschle, Vorsteher Soziales, Umwelt und Sicherheit der Stadt Zug nimmt das Essen in einem Mehrweggeschirr von reCIRCLE entgegen.
Stadtrat Urs Raschle, Vorsteher Soziales, Umwelt und Sicherheit der Stadt Zug nimmt das Essen in einem Mehrweggeschirr von reCIRCLE entgegen.
Auf Social Media teilen