Kopfzeile

close

Kontaktdaten

Stadtverwaltung Zug
Stadthaus
Gubelstrasse 22
6301 Zug
Map

Öffnungszeiten Stadtverwaltung:

Montag bis Freitag

08.00 bis 12.00 / 13.30 bis 17.00 Uhr

Inhalt

Inhalt

Ein Blick aus Armenien

Altstadthalle
Unter Altstadt 14
6300 Zug

25. Juni 2022 - 26. Juni 2022, 10.00 Uhr - 17.00 Uhr, Vernissage: Freitag, 24. Juni 2022
Arts Crossroad Galerie fühlt sich geehrt dem Zuger Publikum die erneuerte Sammlung die Werke der armenischen Künstler: Ara Arayan, Hovnan Sargsyan, Karen Kazinyan, Mushegh Mkhitaryan, Samvel Martirosyan, Tigran Ghazaryan ausstellen zu können.

Das Projekt "Arts Crossroad" hat bereits 2018 mit einer Pop-up-Ausstellung "Armenian Art in Arth" in der Schweiz gestartet. Die ursprüngliche Idee war, die Armenische Zeitgenössische Kunst dem Schweizer Publikum zugänglich zu machen und den armenischen Künstlern die Möglichkeit zu geben, ihre Kunstwerke ausserhalb ihrer Heimat zu präsentieren.

Inspiriert vom großen Erfolg der ersten Ausstellung, setzte sich der "Entdeckungsprozess" armenischer Zeitgenössischer Kunst in der Schweiz fort. Im Frühjahr 2019 fanden zwei aufeinanderfolgende Ausstellungen im Weinkeller Barrique der St. Jakobskellerei Schuler in Seewen und in der Altstadthalle Zug statt. Das Jahr 2019 wurde mit Ausstellung im Dezember in der Altstadthalle in Zug abgeschlossen.

Trotz der Covid 19 Pandemie, hat die Arts Crossroad Galerie im Jahr 2020 und 2021 in Zürich und Zug mehrere Einzel-und Gruppenausstellungen durchgeführt.

Das Jahr 2022 startete die Arts Crossroad Galerie mit der Gruppenausstellung "Ein Blick aus der Ferne " in der Kornschütte Luzern. Im Laufe des Jahres 2022 sind mehrere Ausstellungen an verschiedenen Orten in der Schweiz geplant. Die Galerie Arts Crossroad wird zum ersten Mal auf der Ausstellung Art International Zurich 2022 vertreten sein.

Kontakt

Arts Crossroad On-line Art Gallery
info@artscrossroad.com

Website
Auf Social Media teilen