Kopfzeile

close

Kontaktdaten

Stadtverwaltung Zug
Stadthaus
Gubelstrasse 22
6301 Zug
Map

Öffnungszeiten Stadtverwaltung:

Montag bis Freitag

08.00 bis 12.00 / 13.30 bis 17.00 Uhr

Inhalt

Inhalt

Baugesuche vom 7. Juni 2019

7. Juni 2019

Beim Baudepartement der Stadt Zug, St.-Oswalds-Gasse 20, am Auskunftsschalter im Erdgeschoss, liegen jeweils Montag bis Freitag von 7.30 - 12.00 Uhr und von 13.30 - 17.00 Uhr, nachstehende Baugesuche auf:

Hürlimann-Moos Markus, Weinbergstrasse 7, 6300 Zug. Wärmepumpe-Splitanlage an der Ostfassade Wohnhaus Assek-Nr. 1121a, GS 656, Weinbergstrasse 7. Einsprachefrist bis 26. Juni 2019

Keller Caroline, Aegeristrsse 67b, 6300 Zug. Neubau Gartenschopf mit Velounterstand Nordwestseite Einfamilienhaus Assek-Nr. 1352a, GS 1900, Aegeristrasse 67b. Einsprachefrist bis 26. Juni 2019

Meier Hugo und Nelly, Hertistrasse 15, 6300 Zug; vertr. durch: Penzenstadler Architektur, Haldenstrasse 5, 6340 Baar. Lurkarneneinbau West- und Dachflächenfenstereinbau Ostseite, Dachsanierung mit Wärmedämmung, Reiheneinfamilienhaus Assek-Nr. 980a, GS 278, Hertistrasse 15. Einsprachefrist bis 26. Juni 2019

Stadt Zug, Baudepartement, Tiefbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6301 Zug. Erneuerung der Eisenbahnbrücke Hofstrasse, GS 1378, 1368, 2627. Einsprachefrist bis 26. Juni 2019

Arnold Architekten GmbH, Greppenstrasse 45a, 6403 Küssnacht am Rigi. Dachflächenfenstereinbauten, Dachsanierung, Umbauten, Wohnhaus Assek-Nr. 1333a, GS 1967, Industriestrasse 48. Abgeänderte Pläne. Abbruch Garage Assek-Nr. 1333b, zwei Autoabstellplätze Nordseite, Umbauten. Einsprachefrist bis 26. Juni 2019

CSL Partner Architekten AG, Marktgasse 15, 6340 Baar. Anbau mit Garage, Wintergarten und Terrasse auf der Südseite, Einfamilienhaus Assek-Nr. 1383c, GS 2062, Fadenstrasse 43. Abgeänderte Pläne. Einsprachefrist bis 26. Juni 2019

CSL Partner Architekten AG, Marktgasse 15, 6340 Baar. Abbruch Wohnhaus Assek-Nr. 1340a, Fadenstrasse 45, Neubau Einfamilienhaus mit Autoeinstellhalle und Photovoltaikanlage, GS 1985, Fadenstrasse 45. Abgeänderte Pläne. Einsprachefrist bis 26. Juni 2019

Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) vom 26. November 1998 innert der Auflagefrist schriftlich beim Baudepartement, St.-Oswalds-Gasse 20, Postfach 1258, 6301 Zug, einzureichen. Die Einsprachen haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten.

Zug, 7. Juni 2019
Baudepartement Stadt Zug