Kopfzeile

close

Kontaktdaten

Stadtverwaltung Zug
Stadthaus
Gubelstrasse 22
6301 Zug
Map

Öffnungszeiten Stadtverwaltung:

Montag bis Freitag

08.00 bis 12.00 / 13.30 bis 17.00 Uhr

Inhalt

Inhalt

Freizeit: Umweltfreundliche Hobbies

umweltfreundliche Hobbies
Wer ein ökologisches Hobby betreiben will, findet eine grosse Auswahl an Freizeitbeschäftigungen, welche die Umwelt nicht oder nur wenig belasten. Zudem gibt es verschiedene Tricks, wie man ein bestehendes Hobby umweltfreundlicher machen kann.

Was sind umweltfreundliche Hobbies?

  • Sportliche Tätigkeiten wie Joggen, Velo fahren, Schwimmen oder Wandern sind grundsätzlich umweltschonend. Umweltintensivere Sportarten sind etwa Skifahren, Motorradfahren oder Fliegen.
  • Lesen selber hat keinen Einfluss auf die Umwelt, doch die Herstellung von Büchern ist äusserst Ressourcen- und Energieintensiv. Abhilfe schaffen können der Kauf von Büchern, die aus Recyclingpapier bestehen oder die Ausleihe in einer Bibliothek.
  • Beim Gärtnern gilt es auf biologische Schädlingsbekämpfung und Torferde zu verzichten und noch ein paar weitere Punkte zu beachten. Dann kann die Arbeit im Garten, auf dem Balkon oder auf einem Pflanzplatz nicht nur sehr befriedigend, sondern auch äusserst naturfreundlich sein.
  • Werden Sie zur Modedesignerin oder zum Modedesigner, indem Sie Ihre eigenen Kleider nähen, stricken oder häkeln. In Stoff- und Strickläden gibt es biologische Garne und Stoffe.
 
Wie mache ich mein Hobby umweltfreundlicher?

  • Spiele können Sie in einer Ludothek ausleihen.
  • Schonen Sie bei Aktivitäten in der Natur die Pflanzen, Tiere und Landschaft. Lassen Sie z.B. beim Wandern keine Abfälle liegen oder halten Sie sich beim Biken an die signalisierten Routen.
  • Nutzen Sie lokale Freizeitangebote, beispielsweise Schwimmen im Zugersee, Wandern auf dem Zugerberg.

Wollen Sie mehr wissen?
Zuger Wanderwege
Tipps für Velo-Touren mit Rücksicht auf die Natur
Ludothek Zug
Stadt- und Kantonsbibliothek Zug