Kopfzeile

close

Kontaktdaten

Stadtverwaltung Zug
Stadthaus
Gubelstrasse 22
6301 Zug
Map

Öffnungszeiten Stadtverwaltung:

Montag bis Freitag

08.00 bis 12.00 / 13.30 bis 17.00 Uhr

Inhalt

Inhalt

Energieberatung

Telefonische Beratung / Beratung per Email
Die Stadt Zug bietet eine Erstberatung per Telefon oder Email an. Sie berät die Ratsuchenden über Möglichkeiten der rationellen Energienutzung, über erneuerbare und alternative Energien sowie über vorhandene Förderprogramme. Bei Bedarf wird eine Beratung vor Ort eingeleitet.
Kontakt: www.stadtzug.ch/energie, energie@stadtzug.ch, Telefon 058 728 98 70

Beratung vor Ort
Der Verein energienetz-zug führt im Auftrag von Kanton Zug und den Zuger Gemeinden, Energieberatungen durch. Die Kosten für die Beratungen werden von Kanton Zug und den Zuger Einwohnergemeinden getragen. Für die Zuger Bevölkerung sind die Beratungen grösstenteils kostenlos.

Beratung: Haben sie konkrete Fragestellungen, beispielsweise zur Nutzung von Solarenergie oder zu einem Heizungsersatz? Stehen Sie vor einer umfassenden Modernisierung und möchten einen gesamtheitlichen Überblick über ihren Energiehaushalt? In der Beratung wird der aktuelle Zustand analysiert, beurteilt und Sie erhalten einen detaillierten Bericht mit Vorschlägen für Massnahmen und deren Umsetzungsprioritäten. Diese Beratung ist kostenlos.
Kontakt: www.energienetz-zug.ch, beratung@energienetz-zug.ch, Telefon 0800 28 23 82

Beratung für KMU (ecozug)
Möchten Sie in Ihrem Unternehmen Energie und Material effizienter nutzen und fehlt die Zeit für aufwändige Abklärungen? Planen Sie Effizienzmassnahmen und hätten gerne die Zweitmeinung einer Fachperson? Das Programm ecozug berät Unternehmen in der Produktion oder Baubranche, Gastronomie und Hotellerie, im Handel oder im Verkauf sowie Dienstleistungsbetriebe. Für Stadtzuger KMU ist die Beratung kostenlos.
Kontakt: www.ecozug.ch, info@ecozug.ch, Telefon 055 222 41 71

Antragsformular für die Förderaktion Beratung bitte ausfüllen, unterschreiben und einsenden.

Link zum Energieförderprogramm 2022 der Stadt Zug.

Energieförderprogramm

Bitte beachten Sie, dass ab 1. Januar 2022 im Rahmen des Gebäudeprogramms 2022 der Kanton Zug ebenfalls Beiträge an den Ersatz von fossilen und elektrischen Heizungen durch Fernwärmeanschlüsse, Wärme…

Bitte beachten Sie, dass ab 1. Januar 2022 im Rahmen des Gebäudeprogramms 2022 der Kanton Zug ebenfalls Beiträge an den Ersatz von fossilen und elektrischen Heizungen durch Fernwärmeanschlüsse, Wärmepumpensysteme oder Holzheizungen leistet. Ergänzend können in der Stadt Zug Beiträge nur soweit beansprucht werden, wie der maximale Förderbeitrag nicht bereits durch andere Förderprogramme geltend gemacht werden können.
 

Kantonales Energieförderprogramm


Städtisches Energieförderprogramm
Mit dem Energie-Förderprogramm bietet die Stadt Zug ein umfassendes und gezielt auf die Möglichkeiten und Bedürfnisse der Stadt Zug ausgerichtetes Paket mit finanziellen Anreizen für Massnahmen, welche einen schonungsvollen und effizienten Umgang mit Energie ermöglichen.

Förderbeiträge werden in folgenden Bereichen ausgerichtet:

  1. Beratung
  2. Bildung
  3. Wärme
  4. Elektrizität
  5. Mobilität


Antragsformulare
Über diesen Link  gelangen Sie zu den Formularen, die Sie am PC oder von Hand ausfüllen können. Das Sekretariat der Energiekommission stellt Ihnen auf Wunsch gerne die Formulare direkt zu. Anschrift: Sekretariat der Energiekommission, Postfach, Gubelstrasse 22, 6301 Zug, 058 728 98 70.

Auskunft
Die Abteilung Umwelt und Energie der Stadt Zug, beantwortet Fragen zum aktuellen Förderprogramm und bietet telefonischen Support (058 728 98 70) zu allen Fragen zum Thema Energie.

Gebäudeprogramm und spezielles kantonales Föderprgramm
Aktuelle Informationen unter www.zg.ch

Zugehörige Objekte

Name Download
Name Vorname FunktionTelefonKontakt