Kopfzeile

close

Kontaktdaten

Stadtverwaltung Zug
Stadthaus
Gubelstrasse 22
6301 Zug
Map

Öffnungszeiten Stadtverwaltung:

Montag bis Freitag

08.00 bis 12.00 / 13.30 bis 17.00 Uhr

Inhalt

Inhalt

Museen

Afrika Museum
Das Afrika Museum in Zug zeigt Masken und Fetische, die hauptsächlich aus Zentralafrika vom Urstamm der Hamiten und von Bantuvölkern stammen. Daneben vermitteln auch Schnitzereien aus Elfenbein und Ebenholz, Haushaltsgegenstände, Schmuck, Musikinstrumente, Arbeits- und Jagdwerkzeuge einen Einblick in das Leben dieser Kulturen. Ergänzt wird die Ausstellung mit Tieren der afrikanischen Fauna.

Afrika-Museum

Das Afrika Museum in Zug zeigt Masken und Fetische, die hauptsächlich aus Zentralafrika vom Urstamm der Hamiten und von Bantuvölkern stammen. Daneben vermitteln auch Schnitzereien aus Elfenbein und Ebenholz, Haushaltsgegenstände, Schmuck, Musikinstrumente, Arbeits- und Jagdwerkzeuge einen Einblick in das Leben dieser Kulturen. Ergänzt wird die Ausstellung mit Tieren der afrikanischen Fauna.
Bild
Die enge Verbundenheit der Stadt Zug mit dem See wird im Fischereimuseum dokumentiert. Besonders interessant für Gross und Klein ist die Fischbrutanstalt.

Fischerei-Museum

Die enge Verbundenheit der Stadt Zug mit dem See wird im Fischereimuseum dokumentiert. Besonders interessant für Gross und Klein ist die Fischbrutanstalt.
Kantonales Museum für Urgeschichte
Das kantonale Museum für Urgeschichte ist besonders auf den Besuch von Familien ausgerichtet und zeigt unter anderem mit lebensechten Darstellungen das Siedlungsleben in den urgeschichtlichen Epochen.

Kantonales Museum für Urgeschichte

Das kantonale Museum für Urgeschichte ist besonders auf den Besuch von Familien ausgerichtet und zeigt unter anderem mit lebensechten Darstellungen das Siedlungsleben in den urgeschichtlichen Epochen.
Bild Kunsthaus Zug
Das Kunsthaus Zug zeigt jährlich fünf Hauptausstellungen mit Kunst des 20. Jahrhunderts, die durch Sammlungspräsentation, vor allem im Bereich Wiener Moderne (Klimt, Schiele u.v.a.) und Schweizer Kunst ergänzt werden. Überdies werden im Aussenraum permanente Präsentationen von Tadashi Kawamata, Richard Tuttle und Fritz Wotruba gezeigt.

Kunsthaus Zug

Das Kunsthaus Zug zeigt jährlich fünf Hauptausstellungen mit Kunst des 20. Jahrhunderts, die durch Sammlungspräsentation, vor allem im Bereich Wiener Moderne (Klimt, Schiele u.v.a.) und Schweizer Kunst ergänzt werden. Überdies werden im Aussenraum permanente Präsentationen von Tadashi Kawamata, Richard Tuttle und Fritz Wotruba gezeigt.
Burg Zug
Die Burg ist ein Wahrzeichen der Stadt Zug – im Mittelalter Wehrbau, später repräsentatives Wohnhaus und heute Museum. In ihr ist ein Teil der kulturgeschichtlichen Sammlung von Stadt und Kanton permanent ausgestellt. Daneben finden Sonderausstellungen und Veranstaltungen statt. Die historischen Räume, die „Ritterstube“ für Kinder, eine Cafeteria und der Burghof laden zum Verweilen ein. Das „sprechende“ Stadtmodell ist die ideale Ergänzung zu einem Spaziergang durch die malerische Altstadt.

Museum Burg Zug

Die Burg ist ein Wahrzeichen der Stadt Zug – im Mittelalter Wehrbau, später repräsentatives Wohnhaus und heute Museum. In ihr ist ein Teil der kulturgeschichtlichen Sammlung von Stadt und Kanton permanent ausgestellt. Daneben finden Sonderausstellungen und Veranstaltungen statt. Die historischen Räume, die „Ritterstube“ für Kinder, eine Cafeteria und der Burghof laden zum Verweilen ein. Das „sprechende“ Stadtmodell ist die ideale Ergänzung zu einem Spaziergang durch die malerische Altstadt.