Kopfzeile

close

Kontaktdaten

Stadtverwaltung Zug
Stadthaus
Gubelstrasse 22
6301 Zug
Map

Öffnungszeiten Stadtverwaltung:

Montag bis Freitag

08.00 bis 12.00 / 13.30 bis 17.00 Uhr

Inhalt

Inhalt

Baugesuche vom 24. Mai 2019

27. Mai 2019

Beim Baudepartement der Stadt Zug, St.-Oswalds-Gasse 20, am Auskunftsschalter im Erdgeschoss, liegen jeweils Montag bis Freitag von 7.30 - 12.00 Uhr und von 13.30 - 17.00 Uhr, nachstehende Baugesuche auf:

Alfred Müller AG, Daniel Zemp, Neuhofstrasse 10, 6340 Baar. Abbruch Wohn- und Geschäftshaus Assek-Nr. 2648a, Lauriedstrasse 7, Neubau Wohn- und Geschäftshaus mit Photovoltaikanlage, Erweiterung der bestehenden Autoeinstellhalle, Restaurationsbetrieb im Erdgeschoss Nordost, Velostandplätze Ost, GS 527, 518, Lauriedstrasse 7. Einsprachefrist bis 12. Juni 2019

Gastroworld GmbH, Pilatusstrasse 1, 6300 Zug; vertr. durch: CSL Partner Architekten AG, Marktgasse 15, 6340 Baar. Aussenbestuhlung mit 30 Sitzplätzen auf der Nordostseite Restaurant Kurioz, Wohn- und Geschäftshaus Assek-Nr. 831a, GS 233, Pilatusstrasse 1. Einsprachefrist bis 12. Juni 2019

Schweizer Obstverband, Baarerstrasse 88, 6300 Zug. Drei Autoabstellplätze Nord-, Veloständer Nord- und Westseite, neuer Schutzbügel Nord, Wohn-und Geschäftshaus, Assek-Nr. 4006a, GS 2426, Baarerstrasse 88. Einsprachefrist bis 12. Juni 2019

Stadt Zug, Baudepartement, Tiefbau, St.-Oswalds-Gasse 20, 6301 Zug. Neubau Personenunterführung Gotthardstrasse, GS 532, 556, 853. Einsprachefrist bis 12. Juni 2019

Taxi Keiser, Sattler Sven, Chamerstrasse 86, 6300 Zug. Lukarneneinbauten auf der Ost- und Westseite, Umbauten im Dachgeschoss, Mehrfamilienhaus Assek-Nr. 1480a, GS 153, Chamerstrasse 86. Einsprachefrist bis 12. Juni 2019

Mächler + Töngi Architekten, Birkenstrasse 47, 6343 Rotkreuz. Neubau Einfamilienhaus mit Autoeinstellhalle, GS 1910, Rosenbergweg 7. Abgeänderte Pläne. Neuer Swimming-Pool auf der Südseite Einfamilienhaus. Einsprachefrist bis 12. Juni 2019

Einsprachen sind gemäss § 45 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) vom 26. November 1998 innert der Auflagefrist schriftlich beim Baudepartement, St.-Oswalds-Gasse 20, Postfach 1258, 6301 Zug, einzureichen. Die Einsprachen haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten.

Zug, 24. Mai 2019
Baudepartement Stadt Zug

Zugehörige Objekte