Kopfzeile

close

Kontaktdaten

Stadtverwaltung Zug
Stadthaus
Gubelstrasse 22
6301 Zug
Map

Öffnungszeiten Stadtverwaltung:

Montag bis Freitag

08.00 bis 12.00 / 13.30 bis 17.00 Uhr

Inhalt

Inhalt

SDG 9 - Industrie, Innovation und Infrastruktur

Eine widerstandsfähige Infrastruktur aufbauen, breitenwirksame und nachhaltige Industrialisierung fördern und Innovationen unterstützen

Im Rahmen von Ziel 9 geht es darum, verlässliche, nachhaltige und widerstandsfähige Infrastrukturen aufzubauen sowie die nachhaltige Industrialisierung und Innovationen zu fördern. Dazu sollen Ressourcen effizienter eingesetzt und saubere, umweltverträgliche Technologien und Industrieprozesse gefördert werden. Weiter soll der Zugang kleiner Industrie- und anderer Unternehmen zu Finanzdienstleistungen, einschließlich bezahlbar Kredite gewährleistet und die Einbindung kleiner Industrie- und anderer Unternehmen in Wertschöpfungsketten und Märkte soll erhöht werden.

Status Quo
Industrie, Gewerbe aber auch kommunale Einrichtungen wie der Werkhof, der Ökihof und die Feuerwehr unterliegen einem steten Wandel und müssen einem modernen technischen Stand gerecht werden. Niemand weiss heute, welchen Herausforderungen sich die Stadt Zug in 30 Jahren stellen muss. Welche zukünftigen Bedürfnisse stehen im Vordergrund? Welche Treiber sind entscheidend für ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum und für den Erhalt eines umweltverträglichen Wohlstandes? Tendenziell rücken in der Stadt Zug Industrie und Bevölkerung näher zusammen und Zugerinnen und Zuger zeigen sich offen und bereit für eine einheimische Technologieentwicklung, Forschung und Innovation. Hervorragende Beispiele für diese Entwicklung sind das neue Fernwärme- und Kältenetz Circulago, der Tech Cluster Zug oder die Suurstoffi Rotkreuz. Aber auch Firmen wie Siemens Building Technologies, Landis + Gyr, V-Zug oder Rittmeyer entwickeln in Zug Produkte- und Systemlösungen für den internationalen Markt. Mitarbeitende, welche Ideen und Lösungen einbringen, prägen schon heute das lokale Denken und Handeln indem sie für sich und ihre Familien nachhaltige Produkte und Dienstleistungen fordern und fördern. So verändern sich auch die Finanzdienstleistungen. Crowd-Funding, Crowd-Lending und Mikrokredite unterstützen die neuen Trends. Mittels der Blockchain Technologie werden Eigentumsrechte und Transaktionen freier handelbar und unterteilbar, sodass weniger das materielle, physische Produkt hergestellt und bessesen werden muss. Um die Ressourcen zu schonen genügt es Produkte zu teilen, anstatt zu besitzen. Dazu ist eine Mischform von physischen und digital verfügbaren Bibliotheken, Film- Musiksammlungen hilfreich. Der lokale Freizeit- und Kulturbetrieb ist auf dem Weg virtuell und real das volle Erlebnis bieten zu können. Dies alles befindet sich derzeit im Wandel und führt zu neuen Märkten und Wertschöpfungsketten.

Gutes Beispiel
Circulago