Kopfzeile

close

Kontaktdaten

Stadtverwaltung Zug
Stadthaus
Gubelstrasse 22
6301 Zug
Map

Öffnungszeiten Stadtverwaltung:

Montag bis Freitag

08.00 bis 12.00 / 13.30 bis 17.00 Uhr

Inhalt

Inhalt

Frauenzentrale Zug

Die Frauenzentrale Zug bündelt als Verein die Kräfte von Organisationen und Einzelpersonen im gesellschaftspolitischen Bereich. Wir überbrücken politische und konfessionelle Grenzen und konzentrieren unsere Kräfte auf die gemeinsamen Anliegen. Unsere Aktivitäten sind auf den Kanton Zug ausgerichtet. Der Kooperation mit geeigneten Partnern in und ausserhalb des Vereins messen wir einen hohen Stellenwert zu.

Unser Verein ist Dach und Fundament für drei Handlungsfelder:
eff-zett das fachzentrum
http://www.eff-zett.ch

  • Alimenteninkasso und Bevorschussung
  • Budgetberatung
  • Coaching Frau + Arbeit
  • Elternbildung
  • Kontaktstelle Selbsthilfe
  • Opferberatung
  • Paar- und Familienberatung
  • Rechtsberatung
  • Sexual- und Schwangerschaftsberatung
  • Trennungs-, Scheidungs- und Familienmediation

FraueNetz
http://www.frauenetz.ch
Das FraueNetz engagiert sich für gleichberechtigtes Wirken von Frauen und Männern in der Gesellschaft. Unser spezieller Einsatz gilt der Förderung und Stärkung von Frauen, damit diese ihre Talente in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft einbringen und entfalten können. Als Interessensgemeinschaft wirken wir meinungsbildend. Wir engagieren uns ehrenamtlich und handeln parteipolitisch unabhängig.

Brockenhaus
http://www.brockizug.ch
Das Brockenhaus handelt mit gebrauchten Waren, die wir erhalten. Unsere günstigen Angebote richten wir auf die Bedürfnisse unserer Kundschaft aus. Der Erlös wird ausschliesslich zugunsten der Gesamtorganisation Frauenzentrale und für soziale Anliegen eingesetzt.
Freiwillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter führen die beiden Verkaufslokale in Zug. Mit unserer Tätigkeit fördern wir die Wiederverwertung von Gütern und bieten unseren ehrenamtlich Tätigen ein soziales Netz.

Weiter setzt sich die Frauenzentrale ein für Menschen in Not:

  • Fonds "Frauen und Familien in Not"
  • Kinder- und Jugendschutz

Zusätzlich umfasst unser Kurs- und Weiterbildungskonzept ein Netzwerk für öffentliche und berufliche Aufgaben, sowie Persönlichkeitsbildung.

Mitgliedschaft

Unsere Non-Profit-Organisation setzt sich aus Einzel- und Kollektivmitgliedern sowie Gönnerinnen und Gönnern zusammen. Falls Sie an einer Mitgliedschaft interessiert sind, senden wir Ihnen gerne unsere Unterlagen. Über 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen uns ehrenamtlich durch ihren Einsatz.

Mitgliederbeiträge

Einzelmitglieder CHF 40.-